Über uns

Wir verbinden dich mit dem Gutem auf diesem Planeten
– in uns, in dir –
weil es sich lohnt das nochmal zu versuchen und es besser zu machen,
weil du es wert bist,
weil wir es wert sind,
weil wir deswegen hier sind.

Unsere vision und mission

Wir geben Hoffnung und Kraft durch Musik.

Stations of hope duo

Musik...

…kann Menschen beseelen.

…kann Menschen Mut machen.

…kann uns Kraft schenken.

…kann helfen schwierige Lebensumstände zu überwinden.

…bewegt und verbindet.

…heilt.

Die Idee Dahinter

Wir fördern junge Musiker und inspirieren mit der Musik positiv in der Gesellschaft zu wirken.

Gefördert durch den Landschaftsverband Stade mit Mitteln des Landes Niedersachsen auf Beschluss des Niedersächsischen Landtages.

Play Video
Play Video

Entstehung

Das Projekt Stations of Hope ist aus einem kleinen Gedanken im ersten Lockdown im März 2020 entstanden. Der Musiker Jacek Wohlers hatte die Vision das umzusetzen, wozu Musiker*Innen berufen sind, wenn es schwer und turbulent im Leben wird – den Menschen Kraft und Hoffnung schenken. Als ein kleiner Gruß an Freunde und Bekannte nahm er zusammen mit der jungen Sängerin Insa Ommen zwei Songs in seinem Wohnzimmer auf.

Von dieser Idee inspiriert folgten dann weitere Kreationen mit Insa und anderen Musikern wie Axel Hartig, Ralf Jackowski und Hannes Folberth. Zusammengeschweißt wurden die Musiker bereits durch die jahrelange Zusammenarbeit an den Projekten „Musik für Menschenrechte“ (www.musik-fuer-menschenrechte.de) und „Kinder- und Friedenslieder“ (www.kinder-und-friedenslieder.de).

Künstlerische Leitung // Klavier // Gesang // Songwriting // Tontechnik

Jacek Wohlers

Jacek Wohlers entwickelte in den letzten 20 Jahren verschiedene Musik-Projekte wie „Musik für Menschenrechte“ oder „Kinder- und Friedenslieder“, bei denen er als Musiker, Songwriter und Produzent mitwirkte. Er publizierte in diesem Rahmen verschiedene Alben und ist auf internationalen Bühnen aufgetreten.
Aus diesem Erfahrungsschatz und dem Wohnzimmerkonzert im Lockdown 2020 entstand im Januar 2021 die Idee für Stations of Hope.

Jacek Wohlers in music

Play Video
Play Video
Play Video

Komplette Alben unter musik

Gesang // Klavier // Songwriting

Insa Ommen

Getrieben durch die Leidenschaft für Singen und Musik genoss Insa Ommen seit ihrem 13 Lebensjahr Gesangsunterricht bei Christiane Artisi. Mit 14 Jahren war sie bereits Gewinnerin des Musical Gesangswettbewerbs vom Dacapo Magazin. Später folgten Aufführungen als Sängerin mit dem jungen Künstler Team bei dem Musical Projekt „What Is Love“ (unter künstlerischen Leitung von Artisi). Seit 2020 wirkt sie als Sängerin und Songwriterin im Duo mit Jacek Wohlers mit.

Klaas Klee

VIDEO // PHOTOGRAPHY

Klaas Klee

Klaas Klee ist bei sohmusic hauptsächlich für die Musikvideos und deren Bearbeitung zuständig. In den letzten Jahren hat er bei diversen Video- und Fotoprojekten mit regionalen Bands und Solomusikern zusammengearbeitet und bringt daher einige Erfahrung bei derartigen Musikprojekten mit.

Band

Sequenz.00_02_40_13.Standbild003 (2) (1) (1)

Jacek Wohlers

Künstlerische Leitung
Klavier
Gesang
Songwriting
Tontechnik

Sequenz.00_02_40_13.Standbild003 (2) (2) (1)

Insa Ommen

Gesang
Klavier
Songwriting

20210614_124906 (1) (1)

Axel Hartig

Bass

Sequenz.00_02_40_13.Standbild003 (2) (3) (1)

Ralf Jackowski

Drums
Tontechnik

Supporter

avatar-placeholder

Tilljan Jansohn

Gitarre

avatar-placeholder

Hannes Folberth

Keyboards

avatar-placeholder

Christoph Schaaf

Songtexte

avatar-placeholder

Vlad Mihai Bejan

Design Director